• C6-Chambord.jpg
  • aareschlucht.jpg
  • zwitserland.jpg

Hinweise für eine lange Lebensdauer

Wie halte ich meinen Citroën C6 jung und gesund?

C6 jong en oudObwohl diese Internetseite eigentlich nicht dafür gedacht ist sich ausführlich mit der Technik unserer C6 zu befassen, ist es für eine lange Lebensdauer unserer Diva's doch wichtig einige technische Sachen, vor allem bezügl. Wartung und Prophylaxe, mal kurz zu beschreiben.

Dieser Teil unseres C6 Friends Internetauftritts versucht dafür die wichtigsten Tipps zu sammeln. Die Tipps und Empfehlungen sind durchaus logisch aufgebaut und meistens auch einfach zu handhaben.

Einige davon gelten nicht nur für C6 Fahrer sondern eigentlich für alle Auto's. Andere treffen klar und Konstruktionsbedingt nur auf Citroën C6 zu.

Diese Auflistung hier ist nicht vollständig, jedes Mal wenn es neue Empfehlungen und Tipps gibt, z.B. im Forum oder aus anderen Quellen werden wir die auch hier eintragen.

Ferienvorbereitung

Die wichtigste spezifische C6 Hinweise für eine problemlose Fahrt in den Urlaub.  

Reifen

  • Selbstverständlich sind die Reifen in guter Zustand und ist die Reifendruck kontrolliert und in Ordnung.
  • Beim Reifenwechsel oder wenn 2 von den 4 Reifen erneuert werden, müssen die beste/neue Reifen auf der Hinterachse kommen. Warum? Schau mal hier.

Motor

  • V6 HDI: Kontrolle  des Wasserrohrs (Radkasten links vorne). Bei Zweifel austauschen.
  • V6 Benziner: Besorge dich eine (oder 2) Zündspule zum Mitnehmen.
  • V6 HDI Kontrolle des Thermostatgehäuses, ggf. austauschen lassen.

Hydropneumatik

  • Kontrolle der LDS Füllstand: Achtung: Nur mit Diagbox!!
  • Kortrolle Fahrgestellhöhe: Achtung: Nur mit Diagbox und die vorgeschriebene Messwerkzeuge!!

Alle weitere Vorbereitungen, wie z.B. Ölwechsel, Bremsflüssigkeit, usw. sind wohl selbstverständlich oder? Für weitere technische Einzelheiten s. die unten aufgelistete Beiträge.

Fragen oder Anmerkungen? Lass es uns wissen per Email oder Anruf.

 

Drucken E-Mail

Du bist hier

Language (2)

Search (2)